Impressum / Widerrufsbelehrung / Datenschutzerklärung

Firma: Claudia Goldschmidt Immobilien – Inhaber: Claudia Goldschmidt

Adresse: 70499 Stuttgart, Engelbergstrasse 30 – Tel: 0711-50 457 457

info[@]goldschmidt-immo.de

Aufsichtsbehörde: Erteilung der Erlaubnis nach §34c Gewerbeordnung vom Amt für öffentliche Ordnung Landeshauptstadt Stuttgart. Adresse: Eberhardtstrasse 37, 70173 Stuttgart. Zertifikat und Weiterbildung IHK Stuttgart § 34c, Jägerstraße 30, 70174 Stuttgart – USt.-ID: DE 181 445 212, e-mail: Info[@]goldschmidt-immo.de

DSGVO Goldschmidt Immobilien Stuttgart,Gerlingen,Leonberg;Ludwigsburg

Informationspflichten nach Art. 14 DSGVO https://dejure.org/gesetze/DSGVOGVO

https://www.bmwk.de/Redaktion/DE/Artikel/Digitale-Welt/europaeische-datenschutzgrundverordnung.html

Wir freuen uns Sie hier begrüßen zu können und informieren Sie gerne über die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auf unserer Webseite. Mit den folgenden Informationen geben wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (im folgenden „Daten“) bei Claudia Goldschmidt Immobilien,70499 Stuttgart, Engelbergstrasse 30, sowie zu Ihren Datenschutzrechten. Wir weisen darauf hin, dass die Einverständniserklärung zur Zusammenarbeit mit Claudia Goldschmidt Immobilien freiwillig ist und der Entscheidung des Kunden unterliegt. Die Sicherheit und der Schutz ihrer Daten ist uns ausgesprochen wichtig.

1.1 Wer ist für die Verarbeitung der Daten verantwortlich?

Firma: Claudia Goldschmidt Immobilien Stuttgart – 70499 Stuttgart – Engelbergstrasse 30 Telefon: 0711-50 457 457 und 0173 30 30 100 e-mail: info@goldschmidt-immo.de , http://goldschmidt-immo.de.

1.2. Welche Kategorien personenbezogener Daten werden im Prozess verarbeitet?

Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zwecke Ihres Auftrages und die damit verbundenen  erforderlichen Informationen. (Name, Vorname, Geburtsdatum, Personalausweis bzw. Reisepass, Adressdaten, objektbezogene Daten, Telefonnummern, Fotos.

1.3.  Auf welcher Rechtsgrundlage erfolgt die Verarbeitung?

Die Verarbeitung erfolgt über unser berechtigtes Interesse zur Anzeige unserer Website und Gewährleistung der Sicherheit und Stabilität auf Grundlage des Art. 6 Abs. lit. f DSGVO.

Ein Widerspruch gegen die Protokolldatei ist nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO nicht möglich.

Die Bereitstellung der Daten ist nicht verpflichtend , sowohl für die Bereitstellung der Webseite essenziell.

1.4. Wer bekommt meine Daten?

Alle mit Ihrem Auftrag zusammenhängenden und dafür benötigten Interessenten. Als Beispiel wird aufgeführt: Grundbuchamt, Notar, Baurechtsamt, Telefongespräche, interne Speichermedien, Handwerker, öffentliche Medien (Anzeigen). Informationen zum Geschäftszweck, zum Zwecke der Datenspeicherung zu den Empfängern, zum Selbstauskunftsrecht, zum Anspruch auf Löschung, Zollamt  § 261 Abs. 1, Gerichte, Wirtschaftsprüfer, Finanzberater, Banken. Weiterhin werden Daten über externe Dienstleister sowie die Auftragsverarbeitung, sowie von Webdienstleistern ( z.B. IONOS, google usw.) für den Betrieb der Webseite benötigt.

1.5. Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht, der Vertragspartner (derzeit 10 Jahre) werden Ihre Daten gelöscht bzw. anonymisiert. Daten von Interessenten, welche die Immobilie nicht kaufen, werden zeitnah gelöscht, wenn kein weiteres Interesse besteht.

1.6. Welche Rechte habe ich im Bezug auf meine Daten?

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten persönlichen Daten. Sollten Daten über Ihre Person falsch oder nicht mehr aktuell sein, haben Sie das Recht, deren Berichtigung zu verlangen. Sie haben außerdem das Recht, die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten nach Maßgabe von Artikel 17 bzw. 18 DSGVO zu verlangen. Sofern Sie uns Daten bereitgestellt haben und die Verarbeitung mittels automatisierter Verfahren auf Ihrer Einwilligung mit Ihnen beruht, haben Sie das Recht, diese von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten (Recht auf Datenübertragbarkeit).

Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können einer Verarbeitung Ihrer Daten nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO widersprechen. In diesem Fall werden wir Ihre Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der  Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sollten Sie von Ihren Rechten Gebrauch machen wollen, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Daneben haben Sie die Möglichkeit, sich an eine Datenschutzbehörde zu wenden und dort Beschwerde einzureichen. Die für uns zuständige Behörde ist die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/beschwerde/.

Sie können sich aber auch an die für Ihren Wohnort zuständige Datenschutzbehörde wenden, die Ihr Anliegen dann an die zuständige Behörde weiterleiten wird.

1.7. Webseiteninformationen

Cookies sind personenbezogene oder nicht-personenbezogene Daten nach Art. 4Z1 DSGVO und werden mit der Benutzung der Webseite an den Browser gesendet um die Funktion der Webseite zu ermöglichen. Cookies sind auf Ihrem Endgerät nicht schädlich und enthalten keine Viren.

1.8. Webseiteninformationen

Durch Ihre Nutzung der Webseiten werden Daten an den Server, den Zugangsprovider sowie Ihrem Betriebssystem, IP Adresse, Datum und Urzeit gespeichert. Dieses erfolgt in der Regel mit jeder Benutzung im Internet. Diese Daten werden bis zu 7 Tage gespeichert.

https://www.ionos.de/digitalguide/online-marketing/social-media/social-plug-ins-und-datenschutz-rechtliche-lage/

————————————————————————————————————–

Kommentarformular

Wenn Besucher Kommentare auf der Website hinterlassen, erfassen wir diese im Kommentarformular, die angezeigten Daten sowie die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String des Browsers, um die Spam-Erkennung zu unterstützen.

E- Mail-Adresse

Eine aus Ihrer E-Mail-Adresse erstellte anonymisierte Zeichenfolge (auch Hash genannt) kann dem Gravatar-Dienst zur Verfügung gestellt werden, um festzustellen, ob Sie ihn verwenden. Die Datenschutzrichtlinie des Gravatar-Dienstes finden Sie hier: https://automattic.com/privacy/. Nach Freigabe Ihres Kommentars ist Ihr Profilbild im Kontext Ihres Kommentars öffentlich sichtbar.

Medien

Wenn Sie Bilder auf die Website hochladen, sollten Sie das Hochladen von Bildern mit eingebetteten Standortdaten (EXIF GPS) vermeiden. Besucher der Website können beliebige Standortdaten aus Bildern auf der Website herunterladen und extrahieren.

Cookies

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Website hinterlassen, können Sie der Speicherung Ihres Namens, Ihrer E-Mail-Adresse und Ihrer Website in Cookies zustimmen. Diese dienen Ihrer Bequemlichkeit, damit Sie Ihre Daten nicht erneut eingeben müssen, wenn Sie einen weiteren Kommentar hinterlassen. Diese Cookies sind ein Jahr lang haltbar. Wenn Sie unsere Anmeldeseite besuchen, setzen wir ein temporäres Cookie, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie Ihren Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, richten wir außerdem mehrere Cookies ein, um Ihre Anmeldeinformationen und Ihre Bildschirmanzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies sind zwei Tage lang gültig und Cookies für Bildschirmoptionen sind ein Jahr lang gültig. Wenn Sie „Angemeldet bleiben“ auswählen, bleibt Ihr Login zwei Wochen lang bestehen. Wenn Sie sich von Ihrem Konto abmelden, werden die Anmeldecookies entfernt. Wenn Sie einen Artikel bearbeiten oder veröffentlichen, wird ein zusätzlicher Cookie in Ihrem Browser gespeichert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und gibt lediglich die Beitrags-ID des Artikels an, den Sie gerade bearbeitet haben. Es läuft nach einem Tag ab.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Artikel auf dieser Website können eingebettete Inhalte enthalten (z. B. Videos, Bilder, Artikel usw.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich genauso, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte. Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies verwenden, zusätzliches Tracking von Drittanbietern einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt überwachen, einschließlich der Verfolgung Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, wenn Sie über ein Konto verfügen und auf dieser Website angemeldet sind.

Mit wem wir Ihre Daten teilen

Wenn Sie eine Passwortzurücksetzung anfordern, wird Ihre IP-Adresse in die Zurücksetzungs-E-Mail aufgenommen.

Wie lange wir Ihre Daten aufbewahren

Wenn Sie einen Kommentar hinterlassen, bleiben der Kommentar und seine Metadaten auf unbestimmte Zeit erhalten. Auf diese Weise können wir Folgekommentare automatisch erkennen und genehmigen, anstatt sie in einer Moderationswarteschlange festzuhalten. Für Nutzer, die sich auf unserer Website registrieren (falls vorhanden), speichern wir auch die von ihnen angegebenen personenbezogenen Daten in ihrem Nutzerprofil. Alle Benutzer können ihre persönlichen Daten jederzeit einsehen, bearbeiten oder löschen (außer dass sie ihren Benutzernamen nicht ändern können). Website-Administratoren können diese Informationen auch sehen und bearbeiten.

Welche Rechte Sie an Ihren Daten haben

Wohin Ihre Daten gesendet werden. Besucherkommentare können durch einen automatisierten Spam-Erkennungsdienst überprüft werden.